Die Knotenpage für Angler

   
KNOTEN + MONTAGEN KNOTENTHEORIE MONTAGEAUFBAU PERFEKT ANGEL WEB APP WEITERFÜHRENDE LINKS
   

Die richtige Angelknotenwahl und mögliche Schwachstellen

Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Das gleiche gilt für die Reißfestigkeit einer Angelmontage. Oftmals sind es falsch gewählte Angelknoten, die sich in einer perfekt gedachten Angelmontage als größte Schwachstelle erweisen und spätestens bei einem kapitalen Fisch, den Fangerfolg zunichtemachen. Für eine perfekte Montage müssen Angelknoten zum Schnurmaterial, zur Schnurstärke und zum Anwendungsbereich passend gewählt werden.

Knotenverteilung an Montagen sowie Vorschläge und Tipps zeigen die folgenden dokumentierten Zeichnungen. Die hier verwendeten Knoten gehören zu den Favoriten unter Anglern. Sie lassen sich leicht binden und passen optimal zu den Anforderungen die eine Montage angeltechnisch haben muss. Natürlich gibt es reichlich andere gute Angelknoten. Wegen der Übersichtlichkeit wurde die Auflistung geeigneter Knoten sehr gering gehalten.

Diese Seite ist im Aufbau und wird ständig erweitert.

Süßwasser:

 

   

Grundangelmontage 1

Zielfisch: Aal | Quappe | Weißfisch | Barsch

 Klassische Laufbleimontage

 

 

Grundangelmontage 2

Zielfisch: Aal | Quappe | Weißfisch | Barsch

Festblei / Endbleimontage

   

Grundangelmontage 3

Zielfisch: Weißfisch | Barsch | Aal

Seitenarm-Grundbleimontage

- Laufbleimontage
- flexibel mit Spaltblei/Schrotblei oder fest montiertem Grundblei

 

 

Grundangelmontage Karpfen

Zielfisch: Karpfen | große Weißfische

Fluchtmontage (Bolt)

- Festblei am Safety-Clip

 

 

Grundangelmontage Wels

Zielfisch: Wels

Wallermontage

- mit Unterwasserpose | Köder: Tauwurm oder Köderfisch

 

 

Futterkorb-Seitenarmmontage

Zielfisch: Weißfische

Klassische Seitenarmmontage

- mit Futterkorb oder auch Grundblei

   

Futterkorb-Schlaufenmontage

Zielfisch: Weißfisch

Standard-Schlaufenmontage zum Feedern

 

 

Jigmontage 1

Zielfisch: Zander | Barsch

Montagen zum Jiggen mit Gummifisch

- mit geflochtene Hauptschnur am Einhänger
- mit Knotenlos-Verbinder am Einhänger
- mit monofilem Vorfach zwischen geflochtene Hauptschnur und Einhänger

 

 

Posenmontage 1

Zielfisch:  Weißfisch

Montage mit Laufpose

- vom Stopperknoten bis zum Hakenknoten

   
Laufposenmontage 1

Zielfisch:  Hecht | Wels
 Montage mit Laufpose

 - Toter Köderfisch am 2-Haken-System
 - Stahlvorfach für Hecht oder für Wels starkes Geflecht, Mono oder Kevlar 
     
Laufposenmontage 2

Zielfisch:  Hecht | Wels
 Montage mit Laufpose und Grundblei
 - Toter Köderfisch am 2-Haken System
 - Köderfisch am Seitenarm über Grund schwebend
 - Seitenarm aus Stahlvorfach, für Wels starkes Geflecht. Mono oder Kevlar
     

Montage für Fliegenfischer

Zielfisch:  Salmoniden | Raub- und Weißfisch

Knotenverteilung von der Fliegenrolle bis Haken

   

Salzwasser:

 

   

Brandungsangelmontage

Zielfisch: Dorsch | Plattfisch

Klassische Brandungsangelmontage / Endbleimontage

   

Spirolino-Hornhechtmontage

Zielfisch: Hornhecht

Montage zum Hornhechtangeln mit Spirolino

- Köder: Fetzenköder vom Hering oder Hornhecht

   

Grundmontage mit Buttlöffel

Zielfisch: Plattfisch | Dorsch

Montage zum Plattfischangeln mit aktiv geführtem Buttlöffel

- ohne und mit Schlagschnur
- Köder: Wattwurm/Seeringler, Fetzenköder, Gummiköder

   

Seitenarmmontage für Plattfisch

Zielfisch: Plattfisch | Dorsch | Wittling

Buttmontage mit Seitenarm aus Draht

Montage für Plattfisch mit 2 Seitenarme aus Draht

- Naturköder z.B. Wattwurm, Seeringler oder Fetzenköder

   

Pilkmontage mit Beifänger

Zielfisch: Dorsch

Montage zum Pilken auf Dorsch

- mit Gummitwister als Beifänger oder Dorschfliege
- oder Naturköder als Beifänger (Wattwurm/Seeringler)

   

Zeichnungen, Text und Design (c) A. Glock - Impressum | www.elbetreff.de |